Metanavigation

Startseite | Kontakt | Shop | Impressum | Sitemap

Bodensee

Bodensee

Das Klima am Bodensee hat einige sehr spezielle Charak-terzüge. Es wird einerseits von der Lage zwischen den Alpen und der oberschwäbischen Hochebene, andererseits durch die große Wasserober-fläche geprägt. Das Seeufer liegt 400 Meter über dem Meeresspiegel. Die zum Anbaugebiet  Baden gehörenden Reblagen ziehen sich am nördlichen Ufer zwischen Überlingen und Immenstaad bis 480 Meter an den teils sanften, teils steileren Hängen hinauf. Die Rebflächen des Bodesees sind die höchstgelegenen in Deutschland. Einige Kilometer vom See entfernt befinden sich am Hohentwiel in 570 Meter Höhe die absolut höchsten Rebhänge nördlich der Alpen.  Die Lagen am Bodensee gehören nicht zu den wärmsten in Baden. Die wolkenauflösende Wirkung der Seewinde beschert dem Bodenseegebiet aber eine recht hohe Sonnenscheindauer. Dabei sind die seenahen Rebhänge besonders von der Sonne verwöhnt. Die glitzernde Wasserfläche spiegelt, speziell bei niedrigem Sonnenstand, zusätzliches Sonnenlicht mit einem im Wellenspiel stets wechselnden Winkel in die Weinberge hinein. Die Böden werden am See aus Molasse- und eiszeitlichem Moränenschotter gebildet. Es handelt sich um kalkhaltige, sandige Lehmböden mit geringem bis mäßigem Steinanteil. Die Rebanlagen am Hohentwiel stehen auf Böden aus vulkanischem Phonolit. Der See prägt also insgesamt ein mildes, mäßig warmes, sonniges Klima mit einem besonders milden Herbst, der die Trauben lange ausreifen lässt.

 
Badisches Weinhaus - Inhaber: Claudia Bichlmayer
Ganghoferstraße 40 - 82291 Mammendorf
Tel. 089-8633950 - Fax: 089-8632696
E-Mail info@badisches-weinhaus-muenchen.de
Shop
Großer Onlineshop mit vielen Produkten, stöbern Sie mal rein!
Zugang zum Shop
In dieser Region befindet sich der Winzerverein Hagnau.