Metanavigation

Startseite | Kontakt | Shop | Impressum | Sitemap

 Weingut Leopold Schätzle

Download Pressetext zum Landesehrenpreis 2011
Urkunde Landesehrenpreis 2011

Anlässlich der Badischen Weinprämierung im November 2011 wurde Kellermeister Leopold Schätzle jun. als "Bester Kellermeister in Baden" ausgezeichnet

Erst 1970 von Leopold Schätzle und seiner Frau Margarete mit weniger als einem Hektar Rebfläche und ohne eigene Hofstelle gegründet, zählte das Weingut bald zur Elite des deutschen Weines.In der Zwischenzeit sind Tochter und Sohn in den Familienbetrieb eingestiegen.LageSchätzle
Über 15 Hektar Rebfläche gehören heute zum Weingut. Fast die Hälfte davon ist mit Spätburgunder bestockt. Extraktreiche Grauburgunder, elegante Weißburgunder und feinfruchtige Scheurebe stellen die Weißweinfraktion. Als weiterer Bukettwein neben der Scheurebe, für welche die Schätzles weit über die Region hinaus bekannt sind, wurde 2009 ein hochwertiger Muskateller als „Jungfernwein“ auf Flaschen gefüllt.
Paradelagen wie die Endinger Steingrube, die sich im Alleinbesitz der Schätzles befindet, oder die renommierte Oberbergener Bassgeige bilden die Grundlage für die Weißweine des Guts. In der Spitzenlage Endinger Steingrube gedeihen außerdem große Rotweine. Das Vulkangestein und die fruchtbaren Lößböden sowie das nahezu mediterrane Klima am sonnenverwöhnten Kaiserstuhl, einer herrlichen Landschaft mit einer einzigartigen Flora & Fauna, sind beste Voraussetzungen für den Weinbau. Aus Leidenschaft zum Wein wurde Leopold Schätzle sen. Winzer- und Kellermeister. Nicht umsonst lautet sein Leitsatz: „Ex amore et sole vinum“ - "Aus Liebe und Sonne wird Wein". FamilieFür sein großes Engagement und seine Leistungen in der Weinwirtschaft wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.Leopold Schätzle junior ist als technischer Betriebsleiter und gelernter Weinbau- und Kellertechniker Garant dafür, dass durch konsequentes Qualitätsstreben im Einklang mit der Natur Jahr für Jahr Spitzenerzeugnisse produziert werden. Hochwertige Weine erleben und genießen bringt Lebenslust und Lebensfreude! Ob bei besonderen Anlässen, zu einem feinen Essen, in geselliger Runde oder nur um den Tag schön ausklingen zu lassen: Ein „Schätzle“ gehört einfach dazu!


 
Badisches Weinhaus - Inhaber: Claudia Bichlmayer
Ganghoferstraße 40 - 82291 Mammendorf
Tel. 089-8633950 - Fax: 089-8632696
E-Mail info@badisches-weinhaus-muenchen.de