Metanavigation

Startseite | Kontakt | Shop | Impressum | Sitemap
Weingut Tobias Köninger
weinbergDas Weingut Tobias Köninger liegt im kleinen Ort Steinebach, inmitten von Weinbergen und Obst- plantagen eingebettet. Im Jahr 2000 hat es Tobias Köninger gegründet, 2003 baute er einen Gewölbekeller in den Berg, um die Barriquefässer optimal lagern zu können.

Der malerisch gelegene Ortsteil gehört zur bekannten Rotweingemeinde Kappelrodeck, in der der Weinbau schon seit Jahrhunderten angesiedelt ist. Geografisch liegt Kappelrodeck im Achertal, am Fuße des Schwarzwaldes. Es gehört zur mittleren Ortenau in Baden.
Hier trägt der Wein noch die persönliche Handschrift des Winzers, der durch die überschaubare Rebfläche von 3 haköninger keller jeden Arbeitsschritt in den Weinreben, im Keller oder im Verkauf mit Unterstützung seiner Familie selbst ausführen kann. Die Trauben für die Weine werden in der bekannten Kappelrodecker Lage "Hex vom Dasenstein" gepflegt und geerntet. Die Region ist weit über die Landesgrenze hinaus bekannt für große Spätburgunder- und Grauburgunder, aber auch Riesling und Gewürztraminer gedeihen prächtig.

Auf dem harten Granitboden, der vorherrschend ist, hat sich im Laufe der Jahrtausende eine humose Schicht gebildet, welche reich an Mineralien und Ton-Humus Komplexen ist. Diese sind durch die 1200mm Niederschläge/m² im Jahr immer für die Reben verfügbar. In der jüngst dazu gekommenen Lage "Kreutzberg" dominiert Lehm-Löß-Boden, ideal geeignet für den Anbau von kräftigen Cabernet Sauvignons.
"Klasse statt Masse" - das ist das Credo des jungen Winzers Tobias Köninger. So erntet er z.B. bei seinen Pinot- und Cabernet-Weinen max. 35 hl/ha.

zum Interview
mit Tobias Köninger



 
Badisches Weinhaus - Inhaber: Claudia Bichlmayer
Ganghoferstraße 40 - 82291 Mammendorf
Tel. 089-8633950 - Fax: 089-8632696
E-Mail info@badisches-weinhaus-muenchen.de