Metanavigation

Startseite | Kontakt | Shop | Impressum | Sitemap

Im Juli 2008 hat unsere erste Schifffahrt unter dem Motto „Badischer Wein auf Bayerischen Seen“ stattgefunden.

Bereits um 19.00 Uhr hatten sich die ersten der über 100 Gäste am Anlegesteg in Herrsching am Ammersee eingefunden. Bis Ankunft unseres Schiffes kurz vor 20.00 Uhr konnten sie sich an den Darbietungen einer 8-Mann-Kapelle im Garten des Seehofs erfreuen, die anlässlich des Sommerfestes hier aufspielte.

Das Wetter zwischen 19.00 und 20.00 Uhr sollte uns einen Vorgeschmack auf die kommenden Stunden geben. Intensive Sonne, große, fast gespenstische Wolken und dazwischen immer wieder ein paar Tropfen Regen, die die Wärme des Tages etwas abkühlten. Beste Voraussetzungen für einen stimmungsvollen und angenehmen Abend.

Die Spannung auf dem sehr modernen und trotzdem nostalgischen Schaufelraddampfer „Herrsching“ ließ unsere Gäste schnell auf das Schiff drängen, begleitet von unserer Bord-Band „September“, die uns direkt am Einstieg urig begrüßte.

Die reservierten Plätze waren schnell eingenommen und schon stimmte uns die Band mit bayerischer Musik auf die kommenden Stunden ein. Unsere Begrüßung hatten wir bewusst kurz gehalten, denn die Gäste hatten natürlich beim Betreten des Schiffes bereits das Vorderdeck entdeckt und waren dann nicht mehr zu halten. Die Schifffsgastronomie der Familie Paul Müller hatte dort ein traumhaftes Bufett aufgebaut, das die Herzen höher schlagen und keine Wünsche unerfüllt ließ.

Nach dem Essen gab es stimmungsvolle Tanzmusik, die Tanzfläche war lange im Belagerungszustand. Das bereits o.g. Sommerfest führte unser Schiff gegen 22.00 Uhr wieder in die Herrschinger Bucht zurück. Ruhig lag unser Schiff im Abstand von rund 250 Meter vom Ufer, und so konnten wir das gewaltige und beeindruckende Feuerwerk am Dampfersteg hautnah miterleben. Danach kehrten wir wieder auf den See zurück, um dann gegen  23.00 Uhr endgültig wieder in Herrsching anzulegen.

Ein Abend, der uns alle faszinierte: ein Traumschiff, ein lukullisches Highlight, ein unermüdlicher Bordservice, eine Band mit Lust auf Musik, unsere Weine aus Baden mit dem Charme des sonnigen Südens…, und unsere zwei Rauhhaardackel Cäsar und Casandra, die wieder einmal allen anderen die Schau gestohlen hatten. Dies war sicher der schönste Samstag-Abend dieser Woche… Fortsetzung folgt, versprochen.

 
Badisches Weinhaus - Inhaber: Claudia Bichlmayer
Ganghoferstraße 40 - 82291 Mammendorf
Tel. 089-8633950 - Fax: 089-8632696
E-Mail info@badisches-weinhaus-muenchen.de
Shop
Großer Onlineshop mit vielen Produkten, stöbern Sie mal rein!
Zugang zum Shop

Badischer Wein auf Bayerischen Seen